Finden Sie schnell und einfach die richtige private Altersvorsorge!

  • Genießen Sie auch in der Rente Ihren gewohnten Lebensstandard
  • Wir finden den besten Anbieter für Sie
  • Individuelle und unverbindliche Beratung durch unsere Experten

Was ist die private Altersvorsorge?

Die gesetzliche Rentenversicherung bietet einem Großteil der Deutschen im Alter die finanzielle Basis für ihren Lebensabend. Allerdings reichen die Rentenleistungen nicht immer aus, um den gewohnten Lebensstandard zu erhalten. Mit einer privaten Altersvorsorge können Sie die gesetzliche Rente sinnvoll ergänzen. Zahlen Sie als Selbständiger nicht in die Rentenkasse oder ein berufsständisches Versorgungswerk ein, dient Ihnen die private Altersvorsorge hingegen als Grundlage für Ihre spätere finanzielle Versorgung.

Die private altersvorsorge - Das Wichtigste in Kürze

Sie beziehen im Alter gesetzliche Rente? Dann ist es wahrscheinlich, dass Ihnen eine private Altersvorsorge dabei helfen kann, Ihre Rentenlücke zu schließen. Als Selbständiger oder Freiberufler ohne Rentenanspruch sind Sie wiederum auf eine eigenständige Vorsorge angewiesen, um finanziell absichert zu sein.

Viele Menschen unterschätzen die Rentenlücke, die im Alter entstehen kann. Gehen Sie kein Risiko ein, sondern sorgen Sie rechtzeitig vor. Ein Experte berechnet mit Ihnen zusammen, wie umfangreich Ihre Vorsorge ausfallen sollte.

Fangen Sie schon in jungen Jahren mit Ihrer Vorsorge an. Dann sind Sie nicht nur dazu in der Lage, sich ein bequemes finanzielles Polster anzusparen. Sie profitieren darüber hinaus von Zinseszinseffekten, was Ihre Rendite am Ende spürbar erhöht.

Es gibt verschiedene Formen der privaten Altersvorsorge, die sich für unterschiedliche Anlagetypen und auch Berufsfelder eignen. Das bedeutet, Sie können die private Vorsorge ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse hin anpassen.

Um die Rentenlücke im Alter wirksam schließen zu können, müssen Sie nicht nur rechtzeitig vorsorgen, sondern auch ausreichend Geld für Ihren Lebensabend beiseitelegen. Ein Experte berechnet mit Ihnen, welcher monatliche Sparbetrag notwendig ist, um im Alter keine finanziellen Sorgen haben zu müssen.

Wie funktioniert die private Altersvorsorge?

Sie zahlen bei der privaten Altersvorsorge meist monatlich einen Beitrag an eine Versicherung. Wie hoch dieser Beitrag ausfällt und ob Sie beispielsweise zusätzlich von einer staatlichen Förderung profitieren können, hängt ganz von der Art des von Ihnen gewählten Altersvorsorgeprodukts ab. Nicht jedes dieser Produkte kommt dabei für alle Interessierte infrage. Die Riester-Rente richtet sich etwa vor allem an Arbeitnehmer und Beamte, während die meisten Selbständigen nicht von den Zulagen profitieren können, die diese Form der privaten Altersvorsorge so attraktiv macht.

Wenn Sie herausfinden möchten, welche Altersvorsorgeformen sich für Sie empfehlen, dann ist es im ersten Schritt wichtig, sich einen genauen Überblick über Ihre finanzielle Situation zu verschaffen. Welchen Beitrag möchten und können Sie beispielsweise regelmäßig in Ihre zusätzliche Rente investieren? Wird sich Ihre private Situation in den nächsten Jahren ändern, etwa durch die Gründung einer Familie, einen Jobwechsel oder den Bau beziehungsweise Kauf einer Immobilie? Haben Sie diese Fragen geklärt, können Sie mithilfe eines Experten die verschiedenen Möglichkeiten zur privaten Altersvorsorge erörtern und gemeinsam das für Sie beste Produkt finden.

Warum eine private Altersvorsorge so wichtig ist

Die gesetzliche Rentenversicherung soll den Beitragszahlern im späteren Leben ein gesichertes Auskommen bescheren. Durch den demografischen Wandel funktioniert dieses System aber immer weniger so, wie es ursprünglich gedacht war. Das hat zur Folge, dass in Zukunft selbst Menschen mit einem mittleren oder guten Einkommen weitaus weniger Geld im Alter zur Verfügung stehen wird, als sie es erwartet haben.

Wenn Sie die gesetzliche Rente aufstocken möchten oder als Selbständiger komplett auf eigene Vorsorgebemühungen angewiesen sind, dann bietet Ihnen die private Altersvorsorge die Möglichkeit, frühzeitig der Altersarmut vorzubeugen.

Voraussetzung und Ziel

Bevor Sie eine private Altersvorsorge abschließen, sollten Sie überprüfen, was Sie für ein Sparziel haben. Zudem müssen für manche Altersvorsorgeformen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Erst wenn geklärt ist, welche Arten also für Sie infrage kommen, macht es Sinn, nach einem entsprechenden Vertrag zu suchen. Dabei kann Ihnen ein Experte helfen.

Durchführungswege der privaten Altersvorsorge

Riester-Rente

Die Riester-Rente bietet Ihnen Zulagen und Steuervorteile. So sorgen Sie nicht nur für Ihre Alter vor, sondern profitieren dabei auch durch Unterstützung vom Staat.

Mehr zur Riester-Rente erfahren

Rürup-Rente

Reichen Ihnen die Steuervorteile der Riester-Rente nicht aus? Dann ist die Rürup-Rente vielleicht die richtige private Altersvorsorge für Sie.

Mehr zur Rürup-Rente erfahren

Lebensversicherung

Die Lebensversicherung ermöglicht es Ihnen nicht nur, Rücklagen für das Alter zu bilden. Sie können überdies Ihre Angehörigen für den Fall absichern, dass Ihnen etwas zustoßen sollte.

Mehr zur Lebensversicherung erfahren

Klassische Rentenversicherung

Wenn Sie sehr sicherheitsbewusst sind und ohne Risiko Ihre Rente aufstocken wollen, dann ist die klassische Rentenversicherung eine Möglichkeit. Renditeorientierte Sparer kommen hier allerdings zu kurz.

Mehr zur Klassikrente erfahren

Fondsgebundene Rentenversicherung

Für das Alter vorsorgen und dabei nicht auf hohe Renditechancen verzichten? Diese Kombination bietet Ihnen die fondsgebundene Rentenversicherung.

Mehr zur Fondsrente erfahren

Sofortrente

Selbst kurz vor der Rente können Sie noch etwas für Ihre private Altersvorsorge unternehmen. Zahlen Sie einen Einmalbeitrag in die Sofortrente und sichern Sie sich eine lebenslange Rente.

Mehr zur Sofortrente erfahren

Überfordert mit der Suche? Keine Sorge wir helfen!

Es gibt viele Möglichkeiten privat für den Lebensabend vorzusorgen. Welches davon die am besten geeignete für Ihre Wünsche und Ziele ist, erfahren Sie durch ein unverbindliches Angebot.

Überfordert? Keine Sorge wir helfen mit der Suche!

Es gibt viele Möglichkeiten privat für den Lebensabend vorzusorgen. Welches davon die am besten geeignete für Ihre Wünsche und Ziele ist, erfahren Sie durch ein unverbindliches Angebot.

Was sollten Sie vor dem Abschluss beachten?

Bevor Sie sich für eine bestimmte Form der Vorsorge entscheiden, sollten Sie sich genau zu Alternativen und den genauen Angeboten verschiedener Anbieter informieren. Immer mehr Verbraucher vertrauen auch bei der Auswahl von Finanz- und Versicherungsprodukten auf die Testurteile unabhängiger Verbrauchermagazine, wie beispielsweise der Finanztest. Ein solcher Altersvorsorge Test kann jedoch immer nur ein bestimmtes Produkt wie etwa die Rürup-Rente unter die Lupe nehmen.

Zudem werden bei einem Altersvorsorge Vergleich die Tarife anhand der Daten von Musterkunden untersucht. Ihre persönliche Lebenssituation kann von diesen erheblich abweichen, sodass wichtige Aspekte der Vorsorge nicht berücksichtigt werden. Selbst ein Rechner für Produkte wie die private Rentenversicherung oder Kapitallebensversicherungen kann unmöglich ein genaues Ergebnis liefern. Eine optimale Altersvorsorge sollte aus diesem Grund immer mit Hilfe eines Vorsorgeexperten geplant werden. Er kann Sie hinsichtlich der besten Vorsorgeform beraten und Ihnen auch bestimmte Produkte empfehlen. Auf diese Weise lassen sich auch persönliche Wünsche, wie etwa ein Hinterbliebenenschutz oder die Option auf eine Kapitalauszahlung berücksichtigen. Wenn Sie sich für eine staatlich geförderte Altersvorsorge entscheiden, kann Ihnen der Berater auch bei der Beantragung der entsprechenden Zulagen helfen, beziehungsweise Ihnen Tipps geben, ob und wie die Beiträge steuerlich geltend gemacht werden können.